Projekt Beschreibung

Eigentum an erhobener Lage

Durch die bestmögliche Ausnützung der Topographie entstanden an zentraler Lage zwei eigenständige Häuser mit luftigem Raumgefühl. Die Weitsicht in Verbindung mit den grosszügigen Fensterfronten bietet eine ganz besondere Wohnatmosphäre.

Dank der Nähe zum Zentrum wie auch der Natur, ermöglicht dieses Neubauprojekt eine ausgewogene Lebensqualität mit allen Annehmlichkeiten. Beide Häuser überzeugen durch offene Flächen, lichtdurchflutete Räume und eine durchdachte Raumaufteilung. Auch die Gartenanlage mit Sitzplätzen bringt viele Sonnenstunden und mit Ihrer erhöhten Hanglage einen schönen und unverbaubaren Weitblick.

Naturnahes Wohnen mit überregionaler Anbindung

Sirnach, eine attraktive Gemeinde im südlichen Thurgau bietet seinen rund 7’800 Einwohnerinnen und Einwohnern eine moderne Infrastruktur und eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Eine reizvolle und intakte Landschaft lädt ein zu Wanderungen und Radtouren.

Über Sirnach gelegen und mit Abendsonne auf dem Sitzplatz überzeugt dieses Einfamilienhaus alle Familienmitglieder. Das Dorfzentrum von Sirnach mit seinem Bahnhof ist ebenso in Gehdistanz zu erreichen wie das Naherholungsgebiet Hochwacht. Der Grundriss punktet mit einem offen gestalteten Essbereich mit Galerie sowie grosszügigen Zimmern.

  • Baujahr 2019

  • Grundstücksfläche: 267.5 m²

  • Objekt mit 5.5 Zimmer

  • Wohnfläche Netto: 186.5 m²

  • Kellerfläche, Technik, Estrich, etc.: 46.0 m²

  • Fläche Carport: 18.5 m²

  • Gedeckter Sitzplatz: 14 m²

  • Sitzplatz: 22 m²

  • Gebäudevolumen nach SIA 416: 927.0 m³

Bilder während der Bauphase